Startseite
  Über...
  Archiv
  Der Teufel in mir
  Gästebuch
  Kontakt

   Ich hasse mich
   Der Psycho in mir
   Ritzen und Suizid
   Evanescence My Immortal

Webnews



http://myblog.de/brokenangel20

Gratis bloggen bei
myblog.de





Angst und Hass

So, jetzt bin ich wieder zu Hause und freu mich, da ich jetzt nicht lachen muss, wenn mir nicht danach ist, obwohl ich eben beim Schulsport doch ein paar mal gelacht habe, was mir gut getan hat, aber im náchsten Moment war mir dann nicht mehr nach lachen...aber immerhin...woran es lang? wahrscheinlich konnte ich lachen, weil ich mich nicht leer gefúhlt habe, da ich bevor ich zum Sport gegangen bin wieder einmal geritzt habe.

Letzte Nacht habe ich sogar besser geschlafen, nachdem ich mal wieder lange gebraucht habe, um in den Schlaf zu kommen, da ich immer wieder unter Angstzustánden gelitte habe. Angst davor, dass der Mensch, den ich liebe mich wieder fallen lásst und ich wieder keinen habe. Obwohl es sich mir gegenúber im Moment ziemlich gleichgúltig benimmt, da er selber viele Probleme hat, aber das kann doch keine Basis fúr eine Beziehung sein, oder???

Diese Angst frisst mich im Moment auf, zumal ich sowieso schon so alleine bin, da sich fast jeder, dem ich mich hátte anvertrauen kónnen mir den Rúcken kehrt, aber eigentlich will ich auch gar nicht reden, weil...Ja, warum eigentlich nciht? Ich will einfach nicht...ich will im Moment gar nichts und schon gar nicht mehr leben, denn das, was ich fúhre ist doch kein Leben. Es ist einfach alles sinnlos. Meinen Alltag kann ich kaum noch bewáltigen, da ich nichts mehr machen kann, obwohl ich einiges zu tun hátt. Manchmal sitze ich stunden lang auf meinem Sofa und starre vor mich hin und fúhle nichts als Leere. Oft wechselt diese Leere dann in Hass, Hass auf mich selbst, weil ich ich bin, weil ich noch lebe und dies auch nicht beenden kann. Warum ich es nciht beenden kann? Vielleicht, weil ich feige bin, aber auch, weil es Menschen gibt, die mir etwas bedeuten, mit denen ich aber nicht unbedingt reden kann, wie zum Beispiel meine kleine Schwester, die ich úber alles liebe und die ich nicht alleine lassen will und dann úberkommt mich wieder dieser Hass, weil ich daran denke, dass ich feige bin, aber auch daran gedacht habe mein kleines Schwesterchen allein zu lassen.

brokenangel (21.11.2007)

21.11.07 16:58
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung